Internationale Schule Berlin ∙ Körnerstraße 11 ∙ 12169 Berlin ∙ www.internationale-schule-berlin.de
Grundschule 030 / 79 000 390 ∙ Oberschule 030 / 79 000 380

Deutsch

Das Fach Deutsch wird bei uns derzeit von der 6. bis zur 10. Klasse nach dem Berliner Rahmenplan unterrichtet. Entsprechend nehmen die 9. Klassen an den Prüfungen zur Berufsbildungsreife und die 10. Klassen an der MSA-Prüfung teil.

Wir vermitteln abiturrelevante Kompetenzen und arbeiten dabei gern mit dem Werk „Deutschbuch. Neue Ausgabe“ für Gymnasien von Cornelsen.

Analytische und produktiv-kreative Methoden

Besonderen Wert legen wir neben der Anwendung analytischer Methoden auf produktiv-kreative Verfahren im Umgang mit literarischen Texten.  Es ist uns wichtig, auf vielfältige Weise Literatur lebendig werden zu lassen und so die Lust an Literatur zu bestärken. Viele Schüler können durch eigenes, kreatives Gestalten Literatur intuitiv und damit besser verstehen.

Begeisterung für Literatur

Die Begeisterung der Schüler für Themen der Literatur wird auch dadurch geweckt, dass neben Klassikern viel aktuelle Jugendliteratur zum Gegenstand des Unterrichts gemacht wird.

Die Auswahl der im Unterricht behandelten Texte erfolgt auch mit dem Ziel, möglichst viele Bezüge zur Erfahrungswelt der Schüler und zum umfangreichen Kulturangebot Berlins herzustellen.

So werden bekannte Dramen ausgewählt, wie bspw. „Frühlings Erwachen“, die die Klassen dann auch in einer aktuellen Inszenierung eines Berliner Theaters besuchen können. Daneben lernen die Schüler jugendorientiertes Theater und junge Stücke kennen.

Beim Thema „Lyrik“ wird neben Klassikern bspw. auch Poetry Slam besprochen  und als Vorlage für schülereigene Texte genutzt.

Unter entsprechender Anleitung werden eigene Texte geschaffen und vorgetragen.

Präsentationen vor Publikum

Viel Raum für eigene Präsentationen bieten dabei die monatlichen Assemblys an unserer Schule, bei denen die Schüler ihre Arbeitsergebnisse aus dem Unterricht vorstellen können. Vorgetragen wurden jüngst Inszenierungen von Balladen, Auszüge aus der Nibelungensage oder Szenen aus Brechts Dramen. Großes Interesse fand zuletzt die Darbietung der 8. Klasse zum Thema „Werbung“. Die Schüler hatten eigene Werbespots über die Schule gefilmt und sie dann in einer Competition namens „Das Projekt“ mit Moderator und Jury präsentiert.

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Einblick in den Fachbereich „Deutsch“ gegeben zu haben. Besuchen Sie uns doch einmal am Tag der offenen Tür.

Cordula Greiwe
Fachbereichsleitung