Internationale Schule Berlin ∙ Körnerstraße 11 ∙ 12169 Berlin ∙ www.internationale-schule-berlin.de
Grundschule 030 / 79 000 390 ∙ Oberschule 030 / 79 000 380

Willkommen in der ISB Grundschule

English takes you everywhere

„Die Aufgabe der Grundschule ist es, (...) Schüler bei der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit zu unterstützen und ihnen eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. In der Grundschule lernen sie durch aktives Mitwirken demokratisches Handeln, (...) Zu den Aufgaben der Grundschule gehört es, systematisches Lernen und den Erwerb grundlegender Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu ermöglichen, (...) Für das Lernen in der Grundschule hat eine Atmosphäre der Geborgenheit und Lebensfreude eine große Bedeutung“ (aus der Einleitung des Berliner Rahmenlehrplans).

Als Schulleiter, und vor allem als in Berlin ausgebildeter Lehrer und vierfacher Vater, stehe ich voller Überzeugung hinter diesen Zielen und bin der Meinung, dass unsere Schule diese in besonderer Weise umsetzt. Ich möchte sogar so weit gehen zu sagen, dass die Berliner Schule im Allgemeinen, ob frei oder staatlich, deutlich besser ist als ihr Ruf – haben wir doch in Berlin mit ganz anderen Voraussetzungen zu kämpfen als dies in den meisten anderen Bundesländern der Fall ist.

Nichtsdestotrotz versagt die deutsche Bildungslandschaft in Berlin und den anderen Bundesländern fast in Gänze, wie ich finde, wenn es um die Vermittlung der englischen Sprache geht. Für mich erfüllt sie in der heutigen Zeit neben Lesen, Schreiben und Rechnen den Stellenwert einer vierten Kulturtechnik.  Man beginnt zu spät, gibt ihr zu wenig Raum und nimmt damit in Kauf, von anderen europäischen Ländern abgehängt zu werden.

Aus diesem Grunde und nicht zuletzt, da die moderne Sprachwissenschaft belegt, dass das kindliche Gehirn bereits im Kleinkind- und Vorschulalter eine hohe Empfänglichkeit für den Erwerb von Sprachen aufweist, haben wir an der ISB einen etwas anderen Weg eingeschlagen. Der Erwerb der englischen Sprache steht neben den oben zitierten Zielen im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit. Damit erweitern wir das Bildungsangebot um einen zentralen Punkt, der unseren Schülern in ihrem späteren Leben möglicherweise einmal entscheidende Vorteile bringt.

Englisch ist Welt- bzw. internationale Verkehrssprache und ist als solche aus Handel, Diplomatie, Verwaltung, Technik und Wissenschaft nicht mehr wegzudenken. Es liegt also viel Wahres in dem Satz „English takes you everywhere“ und in diesem Sinne werden hoffentlich alle Schüler der ISB zukünftig davon profitieren können.

Wenn Sie als Eltern das ähnlich sehen, dann freue ich mich schon jetzt darauf, Sie und Ihren Sohn oder Ihre Tochter bald kennenzulernen.

Bis dahin verbleibe ich mit einem freundlichen CHEERIO!

Ihr

Nikolaus Harloff
Schulleiter der ISB Grundschule