Wir wünschen allen Schülern und Mitarbeitern schöne Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen in der Schule am 10. August 2020!

Impressionen aus dem Schulalltag

ISB-Grundschule

Die chinesische Nachtigall

Die Klasse 6b hatte im Naturkundemuseum im Rahmen des „Forschungsfalls Nachtigall“ die Möglichkeit, das Märchen „Die chinesische Nachtigall“ von Hans Christian Andersen aufzuführen.

Im kaiserlichen Wald befindet sich eine Nachtigall, deren betörender Gesang alle Menschen im Reich verzaubert. Nur der mächtige Kaiser kennt den kleinen Vogel nicht. Er lässt die Nachtigall einfangen und sperrt sie in einen goldenen Käfig. Wird der kleine Vogel sich dort wohl fühlen?

Wie in alten Zeiten wurde dem Publikum die Geschichte über die Nachtigall mündlich von verschiedenen Akteuren überliefert. Während des Spiels trugen die Kinder die zuvor im Kunstunterricht fantasievoll kreierten Kostüme, und erweckten Vögel, Kaiserin, Haushofmeister und Tod zum Leben.

Das Stück spielte in verschiedenen Räumen des Museums, und das Publikum wanderte von Ort zu Ort. Das Märchen wurde mit großem Erfolg aufgeführt und berührte das Publikum in besonderem Maße.