Internationale Schule Berlin ∙ Körnerstraße 11 ∙ 12169 Berlin ∙ www.internationale-schule-berlin.de
Grundschule 030 / 79 000 390 ∙ Oberschule 030 / 79 000 380

Girls'Day und Boys'Day

Der Girls‘ bzw. Boys‘ Day ist eine Initiative des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., Deutschlands wichtigstem Zusammenschluss zur Förderung von Chancengleichheit und Vielfalt in Wirtschaft und Gesellschaft. Seine Lösungen wirken auch international als Vorbild, so gibt es den Girls'Day oder ähnliche Aktionen mittlerweile in 20 Ländern innerhalb und außerhalb Europas.

Für die Mädchen und Jungen ab 12 Jahren an der ISB ist dieser Tag der klischeefreien Berufsorientierung mittlerweile eine feste Größe im Schuljahreskalender.  

Girls‘ Day
(Auszug aus www.girls-day.de/Schule-Eltern/Schule/Girls-Day-in-der-Schule/Berufsorientierung)

Mädchen haben im Schnitt die besseren Schulabschlüsse und Noten. Trotzdem entscheiden sie sich noch immer überproportional häufig für »typisch weibliche« Berufsfelder oder Studienfächer und schöpfen damit ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus. Mehr als die Hälfte der Mädchen wählt aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter.

Am Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag können Schülerinnen gerade diese wichtigen Bereiche des Berufsspektrums kennenlernen und Kontakte knüpfen, die für ihre berufliche Zukunft wichtig sind. Sie erfahren mehr über die Arbeitswelt und ihre Fähigkeiten, schnuppern bei Mitmachaktionen und Betriebserkundungen in Berufsfelder und informieren sich über Ausbildungsmöglichkeiten.


Boys‘ Day
(Auszug aus www.boys-day.de/Daten-Fakten/Das-ist-der-Boys-Day/Ein-Zukunftstag-fuer-Jungen/deutsch)

Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es aber um ihre Berufswahl, entscheiden sie sich oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker – Berufe die traditionell oft von Männern gewählt werden.

Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch so viel mehr. Ob mit Hauptschulabschluss, einer Ausbildung, dem Abi oder Studium – es gibt jede Menge Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind.

Um Jungen eine Gelegenheit zu geben, auch diese Berufe auszuprobieren, gibt es den Boys'Day – Jungen-Zukunftstag.